Interner Bereich

   

Was haben der Grand Canyon und die Dauner Maare gemeinsam? Die Ranger!

Seit dem Sommer 2013 stehen die eigens dafür ausgebildeten Natur- und Geoparkführer für Sie an ausgesuchten HotSpots des Natur- und Geoparks Vulkaneifel bereit und beantworten Ihre Fragen, sei es zu Natur und Geologie oder auch einfach nur zu Ihrer Wanderung oder weiteren tollen Zielen für Ihre Reise.

Möchten Sie wissen, wie Ziegen zum Naturschutz am Totenmaar beitragen? Kennen Sie die Geschichte der Pestwüstung, der Weinfelder Kapelle oder die Sage vom Schloss im Maar? Was ist denn eigentlich ein Maar, was ist ein Schlackenkegel? Und überhaupt, was wächst denn hier am Kraterwall?
Hier bekommen Sie die Antworten, und das auch noch kostenlos. Während Sie vielleicht auch nur die Highlights unserer einzigartigen Natur in einer stillen Minute genießen wollen, bieten wir auch Interessantes für Ihre Kinder durch Rätsel und Aufgaben und stillen den Wissensdurst der jungen Entdecker. Sie benötigen Prospektmaterial für die Umgebung der Naturschönheiten? Kein Problem, auch das stellen wir für Sie bereit.







2017 stehen unsere Natur- und Geoparkführer an folgenden Terminen für Sie bereit:

An den Wochenenden vom 01.07.17 bis 28.10.17 (immer Samstag und Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr)  stehen die Natur- und Geoparkführer auf dem sog. "Maarsattel" zwischen Weinfelder und Schalkenmehrener Maar Rede und Antwort und freuen sich auf interessierte Besucher und Einheimische.

Anstelle des Maarsattels sind die Natur- und Geoparkführer an folgenden Terminen an anderen Standorten anzutreffen (jeweils von 11:00 bis 16:00 Uhr):

Wasserfall Dreimühlen: So. 06.08., So. 17.09. und So. 15.10.2017
Meerfelder Maar: So. 23.07., So. 20.08., So. 10.09 und So. 08.10.2017